Alle Beiträge von Tierheim Coburg

Weil helfen so wichtig ist…

Weil helfen so wichtig ist…

Getreu diesem Motto überreichte Frau Stefanie Trum von der Firma Chronos Tierbestattungen heute dem Tierheim Coburg einen Scheck über 300€. Wir freuen uns riesig über die großzügige Spende und sagen VIELEN DANK!

Auf dem Bild (von links nach rechts): Angela Sporniak (1. Vorsitzende), Sabine Remter (Tierheimleiterin) mit Nando (Stellvertreter für alle Vierbeiner 🐶🐱😉), Stefanie Trum (Chronos Tierbestattung) und Ulrich Baudler (1. Kassier).

Für alle Interessierten: www.tierbestattungen-chronos.de

Flohmarkt im Tierheim

Flohmarkt im Tierheim

Am Samstag, den 06.04.2019 und Sonntag, den 07.04.2019, und dem darauffolgendem Wochende (13.04. und 14.04.), findet in der Zeit von 14.00 bis 16:30 Uhr im Tierheim Coburg ein Flohmarkt statt.
Neben vielen Büchern, Porzellan und Gläsern gibt es auch zahlreiche Osterartikel.
Der Erlös kommt ausschließlich unserem Tierheim zugute!
An beiden Tagen ist unsere Cafeteria geöffnet und bietet Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!

Liebe Mitglieder des Tier- und Naturschutzvereins Coburg , liebe Tierfreunde:

In Bayern sind viele Tier- und Pflanzenarten im Bestand gefährdet oder sterben sogar aus. Es sind vor allem Insekten betroffen, die wiederum die Nahrungsgrundlage für viele Vögel und andere Tiere bilden usw. Gründe für die Gefährdung sind v.a. intensive Landwirtschaft, Pestizide, Düngemittel und dergleichen. Alle Infos zum Volksbegehren finden Sie unter https://volksbegehren-artenvielfalt.de/ im Netz. Auf der Webseite sind auch alle Informationen zum Volksbegehren und dessen Ablauf, Hintergrundinfos zur Artenvielfalt und auch der Gesetzesvorschlag hinterlegt.

Damit das Volksbegehren erfolgreich ist, müssen sich innerhalb von 14 Tagen 10% der Wahlberechtigten in Bayern im Rathaus eintragen. Wird diese Hürde genommen, so kommt es zum Volksentscheid, bei dem die Bürger dann über den Gesetzesvorschlag abstimmen.

Die Eintragungszeiten in den Rathäusern könnt ihr unter folgendem Link aufrufen:
https://rathausfinder.volksbegehren-artenvielfalt.de/


Gassigeher-Schulung

Unsere nächste Gassigeher-Schulung findet am 16.02.2019 um 16:00 Uhr statt. Treffpunkt ist wie immer die Cafeteria im Tierheim Coburg.

Für alle Interessierten, die mit einem Hund aus dem Tierheim Gassi gehen möchten, ist diese Schulung Voraussetzung.
Ebenso ist die Mitgliedschaft im Tier- und Naturschutzverein notwendig (Mitgliedsbeitrag 15,00 € im Jahr).
Bitte melden Sie sich telefonisch (09561/30330), am Besten während der Öffnungszeiten (Fr – So von 14:00 – 16:30 Uhr), im Tierheim an.
Vielen Dank, wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Herzlichen Dank und alles Gute für das Jahr 2019!

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei allen bedanken, die durch ihren Einsatz und Beitrag unser Tierheim auf der Brandensteinsebene überhaupt erst möglich machen!
Durch Ihre Unterstützung sind wir in der Lage, in Not geratene Haustiere und Wildtiere aufzufangen und in eine bessere Zukunft zu begleiten!
Dieser kraft-, kosten- und zeitaufwendige Einsatz wird erst durch Sie möglich!

Danke unseren unermüdlichen ehrenamtlichen Helfern, die in den täglichen Arbeitsablauf im Tierheim mit eingebunden sind oder die verschiedenen Aktivitäten durchführen
(Hundegassigeher, Sommerfest, Adventsfeier, …)
Ohne sie wäre das umfangreiche Arbeitspensum nicht zu bewältigen!

Ein großes Dankeschön an alle, die unserer Cafeteria im Tierheim zu einem so großen Erfolg verhelfen: das sind unsere fleißigen Kuchenbäckerinnen ebenso wie unsere Kaffeegäste.

Danke an alle Flohmarkt-Fans, die immer wieder zum Stöbern ins Tierheim oder an unsere Stände in der Stadt kommen!
Und Danke auch allen, die uns diese Vielfalt an Dingen, die sie selber nicht mehr brauchen, für unseren Flohmarkt zur Verfügung stellen!

Vielen Dank an alle, die uns mit Sachspenden, z.B. Decken für unsere Hunde oder Werkzeug für unsere Werkstatt bedenken!

Vielen Dank an alle unsere Mitglieder, die durch ihren regelmäßigen, jährlichen Förder-Beitrag von 15,00 Euro eine finanzielle Basis für das Tierheim schaffen!

Ein großes Dankeschön an alle, die uns durch ihre freie oder auch zweckgebundene Spende (z.B. Wildkatzen-Kastrationen) unterstützen!

Danke an all unsere Helfer, die sich mit einer Sammelbüchse für uns auf Haussammlungen begeben!

Vielen Dank all denen, die anlässlich eines eigenen Jubiläums auf
Geschenke verzichten und stattdessen den Tieren eine Spende
zukommen lassen!

Vielen Dank allen, die das Tierheim in ihrem Testament bedenken!
Durch Ihr Geschenk wird unsere Tierschutz-Arbeit erst möglich!

Danke allen, die bei unseren Frühlings- oder Herbstputz-Aktionen tatkräftig zupacken.

Und natürlich ein herzliches Danke an all diejenigen, die eines unserer Tierheim-Schützlinge liebevoll bei sich aufgenommen haben!

Herzlichen Dank allen, die für einen unserer Senioren oder ein „Sorgenkind“ eine Pflegestelle geschaffen haben!

Ein tierisches Dankeschön:
„Quieck“, „Wuff“ und „Miau“!

Futter statt Böller und Raketen !!!

Für viele Menschen bedeutet das Feuerwerk zu Silvester Spaß, für Tiere dagegen oft Stress.
Der Krach ist besonders für Hunde und Katzen belastend, da sie ein wesentlich feineres Gehör haben als Menschen.
Bei vielen Vierbeinern löst die Knallerei sogar Panik aus.

Diese drei tierliebe Damen gehen mit gutem Beispiel vorran!
Ihr Motto lautet: Futter statt Böller und Raketen !!!

Sie haben eigens dazu einen kleinen Vers gedichtet und bitten auf ihrer Facebook-Seite ihre Freunde ihnen gleich zu tun.
„Ja an Silvester, da wird’s heftig
da böllern alle wieder kräftig.
Nicht nur, dass dies teuer ist,
nein, es stinkt auch ganz schön, dieser Mist!
Deswegen, von uns hier diese BITTE:
Wer ändert mit uns diese Sitte?
Die Knete mal nicht in den Himmel schießen,
sondern den Tierheimtieren das Leben versüßen.
Deshalb tun wir uns an euch wenden:
NEHMT DAS GELD FÜR FUTTERSPENDEN !
Für’s Tierheim Coburg , dass wäre ein Traum,
damit die Tiere in volle Näpfe schau’n“

Unsere Tierheimleitung Fr. Remter und die 1.Vorsitzende des Vereins nehmen die Spenden voller Freude entgegen.
Wir finden dies eine großartige Aktion und bedanken uns im Namen aller Tiere!